©2020 Theater der Figur. Alle Rechte reserviert.
Trüffelschweine – 2012
D

er Wohnwagen von Saskias verstorbener Oma ist ein einsames Versteck. Saskia, ein Mädchen aus sehr einfachen Verhältnissen, hat Rike, ein wohlbehütetes Scheidungskind, hier an einen Stuhl gefesselt. Mit der Entführung will sie Rikes Vater erpressen, damit der die Anzeige gegen Saskias vorbestraften Freund zurückzieht. Die Zeit vergeht, die Nervosität steigt – niemand reagiert auf die Forderung. Und während die beiden Teenager sich gegenseitig quälen und belauern, warten sie vergeblich auf eine Reaktion derer, die sie vermissen und sich Sorgen um sie machen sollten.

Von Kristo Šagor
Spiel: Lucia Knäpper, Hanna Maria Mauerer
Inszenierung: Sabine Wöllgens
Kostüme: Evelyne M. Fricker
Bühne: Johannes Rausch